Einführung in den Obstbaumschnitt: Steinobst

Über Obstbäume und Streuobstwiesen in Siedlungsnähe werden Menschen schon lange mit frischem Obst und Vitaminen versorgt. Die weite Verbreitung und hohe Sortenvielfalt lieferte Wirtschafts- und Tafelobst in ausreichenden Mengen und über das ganze Jahr – ohne Plastikverpackung, Pestizide, lange Transportwege oder Kühlhäuser.
Heute ist das Wissen über die Nutzung und die Pflege von Obstbäumen in weiten Teilen der Bevölkerung verloren gegangen. Mit dem Einführungskurs in den Obstbaumschnitt wollen wir dieses Wissen wiederaufbauen und Interessierte in die Lage versetzen sich selber mit nachhaltig erzeugtem Obst zu versorgen.

Der Kurs wird von den Fruchtschnitten Magdeburg gegeben. Die Gruppe junger Baumwarte wird neben theoretischem Wissen über Streuobstbau, Wuchsgesetze, Kronenformen, Schnitttechnik und Werkzeug, vor allem Praxis im Schnitt von jungen Kirsch- und Pflaumenbäumen vermitteln.

Wo: Interkultureller Garten Magdeburg (Kuckhoffplatz 8)
Wann: 02. September von 16 – 19 Uhr

Um eine Anmeldung per Telefon (0157-54301568) oder Mail (info@ikuga.de) wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind.